Home | Archiv | andere nordische Vereine | Aufnahmeantrag | Satzung | Kontakt | Impressum

Was ist die Deutsch-Schwedische Vereinigung München ?

Die Deutsch-Schwedische Vereinigung e.V. (DSV) wurde 1978 gegründet.

Sie unterstützt freundschaftliche Beziehungen zwischen Schweden und Deutschen.
Dabei fördert sie die schwedische Kultur in München und macht diese bekannt. Die
DSV richtet traditionelle schwedische Feste aus, wie Mittsommer, Krebsessen, Julbord. 

Vier mal pro Jahr erscheint die Vereinszeitschrift "Bavariavikingen". Sie beinhaltet
Kurznachrichten, Artikel und Tipps zu diversen schwedisch-deutschen Themen und
informiert über verschiedene Veranstaltungen, die mit Schweden zu tun haben.

Am zweiten Dienstag im Monat gibt es einen Stammtisch, zu dem jeder herzlich
willkommen ist. An diesen Abenden wird schwedisch und deutsch gesprochen.
Wir treffen uns ab 18:30 Uhr im Opens external link in new windowHofbräukeller am Wiener Platz (Innere Wiener Str. 19),
bei schönem Wetter im Biergarten. Einfach nach dem Schwedentisch fragen!

Die Deutsch-Schwedische Vereinigung ist offen für alle, denen an freundschaftlichen
Beziehungen zwischen Schweden und Deutschland gelegen ist.